Mittwoch, 12. Juni 2013

Kiona/ 4. Lebenstag

Kiona hat sich sehr gut an ihre neue Rolle als Mutter gewöhnt.
Sie kümmert sich intensiv um ihre Kleinen. Die nehmen bereits tüchtig zu, teilweise bis zu 60 Gramm am Tag.
Alle entwickeln sich gut und trinken auch sehr gut. Alle scheinen sehr zufrieden zu sein, da der ganze Wurf sehr ruhig und friedlich ist, das ist immer ein gutes und beruhigendes Zeichen.

Was mich im Moment allerdings sehr fasziniert ist, wie selbstverständlich die anderen Hunde den Familienzuwachs annehmen. Es gibt überhaupt keine Probleme im Zusammenleben, keine Zickereien, nichts. Das macht mich doch immer stolz auf meine Hundemeute.

Alle Hunde gucken mal nach den Welpen, sind natürlich auch ständig scharf auf das Futter von Kiona, aber es gibt trotzdem keine Probleme. Es herrscht keine Unruhe unter den Hunden, unser Zusammenleben läuft ab, wie immer.